Stereotype Recorders

Amadeus Graml

Dr. Amadeus Graml begann im Alter von 15 Jahren mit dem Schlagwerk. Zunächst spielte er in einem Blasmusikregister. Schon bald aber schlug ihn die Rockmusik in ihren Bann und er schloß sich einer Schülerband an. Diese Begeisterung ließ ihn bis heute nicht mehr los. An musikalischen Einflüßen nennt er Phil Rudd (AC/DC), Max Weinberg (Bruce Springsteen), Richie Hayward (Little Feat), Steve Ferrone (Eric Clapton et al.), Nicko Mc Brain (Iron Maiden), Chriss Slade (Manfred Mann, The Firm, AC/DC).

Frühere Bands: 2fast 4Sax, Running to the toilets, The sure Thing
Für die stereotype recorders trommelt er seit November 2007.

Equipment: Ludwig Classic Mapple, Troyan, Paiste 2002

contact

Andreas Schosser
0178 5813213
ayndn@stereotyperecorders.de